X
X
Back to the top
X

Projekte

Das Original

Ulrike Albeseder – Oboe, Blockflöte
Uwe Hanewald – Akkordeon, Gesang, Komposition

Der Ursprung von Mélange à Deux ist die Klangwelt von Oboe und Akkordeon, eine Kombination, die jeden Zuhörer erstmal überrascht und schließlich begeistert.

Ulrike Albeseder – Oboe, Blockflöte
Uwe Hanewald – Akkordeon, Gesang, Komposition
Wolfgang Mayé – Kontrabass

Wolfgang Mayé ergänzt das Duo seit 2019 am Kontrabass. Er bietet damit ein wirkungsvolles Fundament und unterstützt  Rhythmik und Dynamik.

Ulrike Albeseder – Oboe, Blockflöte
Uwe Hanewald – Akkordeon, Gesang, Komposition
Wolfgang Mayé – Kontrabass
Edgar Schmidt – Schlagzeug/ Percussion

Mit Edgar Schmidt am Schlagzeug/ Percussion wurde der rhythmische Ausdruck ergänzt. Seit 2022 kann man Mélange à Deux auch in dieser Besetzung erleben.

Ulrike Albeseder – Oboe, Blockflöte
Uwe Hanewald – Akkordeon, Gesang, Komposition
Wolfgang Mayé – Kontrabass
Edgar Schmidt – Schlagzeug/ Percussion

Showprojekt bietet ein Gesamtkonzept aus besonderem Klang, spannender Musikauswahl, in Rhythmus und Sound eingebundene Texte, Gesang und Technik.

Kinderkonzert-Projekt

Mondgeflüster

Mit Musik an fremde Orte reisen – das kann Coda vom Planeten Kanon. Auf ihrer Reise durchs Weltall sammelt Sie Töne in Ihrem Klang-Glas die ihr besonders gut gefallen: hohe und tiefe, laute und leise, schöne und schräge Klänge. Angelockt durch ein Konzert von Mélange à Deux kommt Coda auch auf der Erde vorbei. Kurzerhand lädt sie alle dazu ein, sie auf ihrem Abenteuer zu begleiten und gemeinsam mit der Musik zu reisen. So lernt das Publikum unter anderem einen geheimnisvollen Rätsel-Asteroiden, einen finsteren Nebel und den flüsternden Mond kennen. Von jedem Ort nimmt Coda einen Ton mit, doch keiner davon ist der perfekte Ton. Wo so einer wohl zu finden sein könnte?

Eine zauberhafte Geschichte über Zusammenhalt, Einklang und Harmonie, mit verschiedenen Elementen zum Mitmachen und natürlich mit ganz viel Live-Musik.

Text und Spiel: Leni Bohrmann;  Musik: Mélange à Deux

© Melange à Deux 2023

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmst du dem zu.

Datenschutzerklärung